1 1

 


©2013 PIG-PIB & LfULG

Impressum

Letzte Aktualisierung:



 

 

 

Geothermische Karten

Die im TransGeoTherm-Projekt erstellten geothermischen Karten sind als zwei Varianten verfügbar: einmal als die sogenannte „public version“ und zum anderen als „professional version“.

grafika

Die „public version“ gibt in vier verschiedenen Tiefenintervallen (40 m, 70 m, 100 m, 130 m) und zwei möglichen Jahresbetriebsstunden einer Wärmepumpe - entweder 1800 Stunden pro Jahr für den reinen Heizbetrieb oder 2400 Stunden pro Jahr für eine zusätzliche Warmwasserbereitung, die dem Untergrund entziehbare Leistung an. Hierbei können neben Standortvergleichen und Machbarkeitsstudien auch verschiedene Bohrtiefen abgeschätzt werden. In den vier verschiedenen Tiefenbereichen wird die geothermische Entzugsleistung des Untergrundes in Watt pro Meter angezeigt. Diese Version ist insbesondere für Bauherren bzw. für den Einfamilienhausbereich geeignet. Ein Vergleich der Karten zeigt, in welchem Tiefenbereich die höchste geothermische Entzugsleistung vorliegt.

Für Planungs-, Architektur- und Ingenieurbüros, Bohrunternehmen und Behörden wurde die professional version“ entwickelt. Bei dieser Version können zusätzlich zu den auf der Basisversion vorhandenen Informationen die für die geothermische Bewertung zugrunde gelegten Angaben der mittleren Gesteinswärmeleitfähigkeit in Watt pro Meter und Kelvin in den vier genannten Tiefenintervallen anzeigt werden.
Dieser Wert dient zur Planung eines Erdwärmevorhabens mit genauen Kennwerten wie z.B. der Energiebilanz oder Wärmepumpendaten und kann für eine fachgerechte Dimensionierung der Erdwärmeanlage vor einer Erstbohrung mit genauer geophysikalischer Wärmeleitfähigkeitsbestimmung (Thermal-Response-Test) genutzt werden.

Die sorgfältige Planung und konkrete Wirtschaftlichkeitsberechnung von Erdwärmevorhaben wird mit den geothermischen Karten unterstützt, kann jedoch keinesfalls ersetzt werden.

Die geothermischen Karten werden öffentlich als .pdf-Dateien(1) sowie im interaktiven Browser(2) zur Verfügung gestellt:


 

40 m


70 m


100 m


130 m


Entzugsleistung in Watt pro Meter [W/m] fϋr 1800 Jahresbetriebsstunden einer Wärmepumpe

pdf

pdf

pdf

pdf


Entzugsleistung in Watt pro Meter [W/m] fϋr 2400 Jahresbetriebsstunden einer Wärmepumpe

pdf

pdf

pdf

pdf


Mittlere Gesteinswärmeleitfähigkei (λ) in Watt pro Meter und Kelvin [W/m*K]

pdf

pdf

pdf

pdf



(1) .pdf - mit einem transparenten, topographischen Untergrund
(2) die Bereitstellung der interaktiven Karte im webGIS-Dienst des Staatlichen Geologischen Instituts – Staatlichen Forschungsinstituts

Die technischen Arbeitsschritte zum Aufbau von geothermischen Karten auf der Basis eines 3D-Untergrundmodells wurden in einem speziell erstellten "Handbuch" zusammengestellt.

Informacje o plikach cookie

W serwisie www.transgeotherm.eu stosujemy pliki cookie, które służą do identyfikacji oraz zapamiętywania preferencji użytkownika. Czytaj więcej...